Sie befinden sich hier: Start > Startseite > Aktuelles
PRESSDONAU Classic
Vom 22. bis 24. Juni 2017 geht die DONAU CLASSIC in ihre zwölfte Runde. Was 2006 mit 89 Fahrzeugen begann, ist heute mit über 200 startberechtigten Teams eine der begehrtesten und größten internationalen Oldtimer-Rallyes im deutschsprachigen Raum.
Über drei Tage stehen für die automobilen Kostbarkeiten rund 700 malerische Kilometer durch die schönsten Regionen Zentralbayerns auf dem Programm. Wie es sich für die DONAU CLassic gehört, ist auch diesmal wieder eine Vielzahl zuschauerträchtiger Wertungsprüfungen und Durchfahrtskontrollen anberaumt. Die drei Tage werden für die Fahrer der zur Teilnahme zugelassenen Old- und Youngtimer zum unvergesslichen Erlebnis werden.

Teams aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich, Niederlande, Tschechien, Rumänien, Spanien und der Schweiz und sogar aus Finnland werden am 22. Juni zum Auftakt der DONAU CLASSIC in Ingolstadt erwartet. Das macht die DONAU CLASSIC zu einer der größten internationalen Oldtimer-Rallyes im deutschsprachigen Raum. Neben imposanten Vorkriegspretiosen und eleganten Cabriolets finden sich auch rare Exoten und Rennsportfahrzeuge in der Startaufstellung - und natürlich zahlreiche Zeitzeugen des Straßenbildes der 50er bis 80er Jahre. Der automobilen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

Traditioneller Auftakt der DONAU CLASSIC ist seit nun mehr als einem Jahrzehnt das Westpark Einkaufszentrum Ingolstadt. Am Donnerstag, den 22. Juni werden dort bereits ab 8.00 Uhr die ersten Oldies zur Startaufstellung erwartet. Pünktlich um 13.30 Uhr fällt der Startschuss für die Startnummer 1 und unmittelbar danach ist dort bereits die erste Wertungsprüfung zu absolvieren.

Weitere Infos finden Sie unter www.donau-classic.de.